Autorin, Videojournalistin

Studium der Kunstgeschichte und Literaturwissenschaften in Stuttgart und Tübingen. Erste Berufsversuche in Frankfurt am Main als Werbetexterin, Plakatarchivarin, Museumsführerin, Laudatorin. Dann mehrere Jahre als freie Journalistin bei der Frankfurter Rundschau. Einjähriger Auslandsaufenthalt im britischen Birmingham. Weiterbildung zur Videojournalistin an der Berliner Journalisten-Schule. Lebt heute als freie Autorin und Videojournalistin in Stuttgart.

REFERENZEN
Reportagen, Features und Berichte für die Frankfurter Rundschau und Stuttgarter Zeitung, Theater- und Ausstellungskritiken für die Zeitung Kultur. Ausstellungsführungen im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt und im Hessischen Landesmuseum Darmstadt, Vernissagenreden in der Stadtbibliothek Stuttgart und der Freien Kunstakademie Baden-Württemberg. Lesungen im Kulturzentrum Merlin (Reihe Get Shorties) und Literaturhaus Stuttgart (Reihe Extrablatt mit Sibylle Berg). Literaturwissenschaftliche Vorträge in der Galerie Oberwelt. Recherche, Texte und Hörstationen für das Naturgenusszentrum in Bad Ditzenbach. Texte und Redaktion für den Marco-Polo-Reiseführer „Stuttgart für Stuttgarter“. Blogbeiträge für Aichers Disputir- und Lektürestube für Damen und Herren disputirstube.tumblr.com . Konzept, Texte und Fotos für das Buch „Stuttgart von unten“, Belser Verlag 2016.

aicher@fuelmbuero.de
www.annikaicher.de
www.mariesgutestube.de